Gute Nacht, @klappstulli! (14)

Laternenlicht glänzt auf dem nassen Pflaster. Schweigsam und dunkel stehen die Häuser gegen den Wolkenhimmel. Ein Tier huscht über die Straße. Der Wind zerrt an den Baumkronen und greift nach meinem Schirm. Als der Regen stärker wird, kehre ich um. Ich gehe die schmale Stiege hoch und höre schon vertraute Stimmen hinter der Tür. Ich drehe den Schlüssel herum. Das Essen ist noch warm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.