Gute Nacht, @klappstulli! (27)

Das Lieblingsmädchen hat heute Geburtstag. Elfriede. So nennt sie ihr Papa, obwohl sie ganz anders heißt. Er meint damit, dass er sie lieb hat. Trotzdem lieb hat. Es steckt immer ein bißchen seufzende Kapitulation darin, wenn er sagt “Na gut, Elfriede. Ich gehe nochmal runter in den Keller und hole dir dein Laufrad.” Er hat sich gerade hingesetzt und wäre ganz gerne sitzen geblieben. In solchen Momenten heißt Elfriede ganz besonders nachdrücklich Elfriede.

Wir feiern also Elfriedes Geburtstag. Ich hab’ ihr was ausgesucht. Das liegt auf einem großen Bogen Geschenkpapier. Ich schneide das Papier zu. Einmal rumwickeln, die Kanten gerade schneiden, die Enden nach innen umschlagen, sauber falten. Das Papier raschelt. Ich nehme nur ganz wenig Klebeband. Zwei Päckchen, ein großes und ein kleines. Ich freue mich diebisch. Elfriede, kleine Koboldfee! Wir werden Buntstifte brauchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.