Das Getränk zum Sommer.

Ich habe, dem @othertimes und twitter sei’s gedankt, mein Getränk für diesen Sommer gefunden. Das kam so:

“Helft mir mal: Ich hab Limetten, Orangen, Rum, Rohrzucker. Eventuell Eis. Gibt das’n Getränk, oder trink ich die Limetten pur?”

Das fragte ich gestern Abend das Internet, denn eine liebe Besucherin war auf dem Weg zu mir. Woraufhin ich viele Antworten und eine handfeste Gebrauchsanweisung bekam:

“Limetten mit dem Rohrzucker am Boden eines Glases zerdrücken (Mörser oder Messergriff). Eis bis zum Rand und mit Rum auffüllen. Und lass die Orangen weg. Die passen nicht dazu.”

Das kommentierte @keanofcu , dem ich in Getränkefragen von je her vertraue, so: “hör auf @othertimes, er hat recht wie so oft.”

Weil das stimmt, habe ich einfach weiter gemacht:

“Normalerweise bräuchteste noch was “prickelndes” (Hast Du noch Mineralwasser?), damit das gut schmeckt. Geht aber auch so.”

Mineralwasser war im Hause.

“Perfekt. Dann alles wie vorher, aber 50:50 mit Rum und Mineralwasser. Dann passts.”

Und, was soll ich sagen? Schmeckt ausgezeichnet. Verträgt übrigens noch ein bißchen Minze und Zitronenmelisse. Ihr wisst schon – Vitamine und so. Online-Cocktailmixkurs. Falls ihr euch mal wieder fragt, was das Internet je für euch getan hat …

Ein Gedanke zu „Das Getränk zum Sommer.

  1. Pingback: Results for week beginning 2014-06-16 | Iron Blogger Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.