Schönen Urlaub, liebe @klappstulli! (13)

Der Uferweg um den Luzin ist schmal, aber schattig. Hohe Buchen stehen am Rand. Ein paar Eichen. Wilde Brombeeren. Fast keine Pilze. Der Weg raschelt, so trocken ist es. Gelegentlich liegt ein Baum quer und reißt eine Lichtung in den Waldsaum. Wir steigen über ihn weg oder darunter durch, je nachdem. Immer schimmert auf der anderen Seite das Wasser, mal blauer, mal grüner. In den Baumschatten unter der Wasseroberfläche verstecken sich Fische. Die stehen ganz still, während wir vorüber gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.