Die Aussichten? Vielversprechend.

Vielleicht muss man aus Brandenburg kommen, um angesichts zweier Reihen Kartoffeln in einem Berliner Hinterhof vor Begeisterung mit der Gießkanne Tango zu tanzen. Mir gelingt das mühelos. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.