Feigen überwintern.

Ich hätte geschworen, dass auf den Terrassen des Schlosses Sanssouci in Potsdam nur Wein und nichts als Wein angepflanzt wurde. Stimmt aber gar nicht, Feigen wachsen als Spalierobst am Hang, mit Weinstöcken im Wechsel. Nun ist Potsdam nicht in Italien, jeder botanisch interessierte Mensch fragt sich sofort, wie die den Winter überstehen. Eigentlich ganz einfach: Hinter Glas. Weil aber die Feigen nicht mehr ins Gewächshaus können, kommt das Gewächshaus zu ihnen. Der Hang hat Fenster. 

Endlich eine Lösung, für die ich gar kein Problem habe! 

Ein Gedanke zu „Feigen überwintern.

  1. Pingback: Results for week beginning 2015-09-21 | Iron Blogger Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.