Dorfkind-Skills (5)

Dorfkinder verlassen das Haus nicht ohne Taschenmesser und Stoffbeutel. Der Stoffbeutel ist manchmal auch ein Korb oder ein Eimer. Man weiß ja vorher nie, was man unterwegs so findet: Ein Pilz will ordentlich abgeschnitten, ein Apfel zerteilt werden, und Pflaumen kann man ja nicht einfach so am Baum hängen lassen.

Ein Gedanke zu „Dorfkind-Skills (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.