Schlagwort-Archive: Kräuter

Fensterbrettgarten.

IKEA verkauft diese grünen Kaffeebecher. Dazu gehören drei Batzen Erde, die wie der Kaffeesatz aus guten Espresso-Maschinen aussehen. Runde, kompakte Pads. Und drei Tütchen mit Kräutersamen: Koriander, Thymian, Basilikum.

Der Kronsohn vermisst unseren Garten offenbar auch, ich musste ihn nicht lange überreden, aus Bechern, Pads und Kräutertütchen einen Fensterbrettgarten zu machen. Wer besser aufpasst als wir, sieht sofort, dass die Namen der Kräuter praktischer Weise schon auf die Becher gedruckt sind. Wer besser aufpasst als wir, sät dann auch keinen Koriander in den Thymiantopf. (Dem Thymian ist es egal. Der kann nicht lesen.)

Der Kronsohn hat dann eine Weile zugesehen, wie die Kräuter keimen. Ging ihm aber nicht schnell genug. Heute, nach einer Woche, könnte ich ihm das erste grüne Keimblatt zeigen. Der Thymian, der nicht lesen kann: Der kuckt jetzt raus!

Auch mal den ganzen Lorbeer ernten.

“Ach, du hast Lorbeer im Garten?”, wunderte sich meine Mutter. “Erfriert der nicht im Winter?” Dass Mütter immer alles besser wissen! Wieder so eine Sache, die ich nicht bedacht hatte. Mein erster Lorbeer, mein erster Garten, mein erster Winter mit Garten. Das Internet sagt, bis minus 8 Grad hält der Lorbeer aus. Schlechte Aussichten für den Lorbeer in Berlin. Dann ernte ich den jetzt mal, dachte ich. Bevor er eingeht. Sobald es kalt genug für heiße Suppen ist, kann ich Lorbeer gut gebrauchen.

Die anderen Kräuter, die so in den Beeten rum standen, habe ich gleich mit rein genommen, gebündelt und zum Trocknen an die Fenstergriffe gehängt. Richtig schön sieht das nicht aus. Freaky vegane Hexenküche, rückstandsfrei kompostierbar. Es riecht aber ganz gut.

Kann irgend jemand Bohnenkraut von Thymian unterscheiden? Und Thymian von Zitronenthymian? Auch und insbesondere, wenn das Zeug getrocknet und klein geknibbelt ist? Ich nicht. Deshalb habe ich kurzerhand noch einen Schwung Etiketten gebastelt. Könnt ihr euch mitnehmen. Wer möchte, klaut seinen Kindern die Stempel und macht noch hier und da ein Eichhörnchen drauf.