5 Gedanken zu „Vorschau: Gartenlogbuch.

  1. Andrea Klenke

    Hallo rudelbildung ;-)

    Ich finde das echt klasse was Du machst, aber das weisst Du ja. Nun hab ich mal ne Frage.

    Was ich schon ewig suche ist ein Jahres Wandkalender, der solche Infos hat wie Dein Gartenlogbuch. Mit viel Platz für eigene Eintragungen. Und so schönen Illustrationen, wie Du sie machst. Ich habe keine Ahnung ob das realisierbar ist, aber nachdem Dein Buch im August bei Amazon erscheint, wäre das doch vielleicht auch ein Vertriebsweg für einen jährlich erscheinenden Kalender?

    Ich jedenfalls wäre ein begeisterter Abnehmer!

    Liebe Grüße
    Andrea Klenke

    Antworten
  2. Steffi Beitragsautor

    Liebe Andrea, zuallererst: Großen Dank für das Lob! Immer gerne genommen :)

    Den Jahreswandkalender müsste ich einen anderen Vertriebsweg nehmen lassen. Das Buch gibt es ja nur deshalb bei Amazon, weil mein Verlag es dort anbietet. Also bin eigentlich nicht ich bei Amazon, sondern Schwarzkopf. Ich bin froh, dass sie das machen, weil man dabei eigentlich Verlust macht.

    Das Aufwändige, Teure an so einem Wandkalender sind letztlich Produktion und Lagerung. Meine Atelierkolleginnen haben etwas Vergleichbares gemacht, A1 als Wandkalender zum Ausmalen, im Siebdruck. Wunderschön!

    Ich kann so etwas gestalten und hätte auch Spaß dran. Wenn ich es als PDF hier auf die Seite werfe, könntest Du damit in den Copyshop, und es ausdrucken lassen. Kostet so um 20-25 EUR. Wäre Dir damit geholfen?

    Antworten
  3. Andrea Klenke

    Ja klar, das wäre eine tolle Alternative. Ich denke nur, das hilft Dir ja nix, wenn wir das alle hier runter laden. Das ist ja ne Menge Arbeit. Gibt’s denn wenigstens ein Spendenkonto, womit man Deine Arbeit unterstützen könnte?

    Antworten
  4. Steffi Beitragsautor

    Naja, es ist so: Das hier ist meine Spielwiese. Auch in Sachen Grafik. Wenn ich solche Jobs haben will, muss ich was vorzeigen können. Das erarbeite ich mir hier, und wenn dabei etwas abfällt, das andere erfreut, ist es toll. Genauso das Feedback – das hilft mir weiter. Malen und schreiben ohne Publikum ist Strafarbeit. Ja, es geht viel Zeit dafür drauf. Aber die verschwende ich gerne! Wenn Du magst, kann Du mit flattr einen Faxengroschen einwerfen (oben rechts auf der Seite), aber ich erwarte das im Grunde von niemandem.

    Antworten
  5. Andrea Klenke

    Das schau ich mir an bei Flattr, und zwar gerne! Ich bin vielleicht noch vom alten Schlag, aber der Gedanke für gute Arbeit gut zu bezahlen, der kommt mir heutzutage etwas zu kurz!

    Ich finde es toll, was Du online, im Garten, und als Fotografin machst und freue mich über jeden neuen Beitrag von Dir. Es gibt hoffentlich bald auch wieder Gutenachtgeschichten ;-)

    Kennst Du einen guten Copyshop der so einen PDF Kalender vernünftig umzusetzen weiß?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.